Köstlichkeiten von der Streuobstwiese – Kochseminar

Donnerstag, der 26. Oktober 2017, 16:00 Uhr bis 20:00
Kloster Mariensee

Aus Äpfeln bereiten wir Leckeres nach historischen Rezepten zu.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes: »Schatztruhe kulturhistorische Obstgärten« des BUND Niedersachsen (Bund für Umwelt und Naturschutz) statt, an dem sich das Kloster beteiligt.
Die Gartenanlage mit der Streuobstwiese als Rückzugsort für viele geschützte Pflanzen und Tiere zu erhalten und alte Obstsorten zu bewahren, steht dabei im Mittelpunkt.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Leitung: Sabine Washof (BUND)

 ::  Zurück