Ausstellungseröffnung: »Was Frauen stark macht«

Sonntag, der 09. September 2018, 14:00 Uhr
Kloster Mariensee

Fotoausstellung im Kreuzgang

Häusliche Gewalt und wirtschaftliche Not prägen den Alltag vieler Frauen in Mittel- und Südamerika. Fotos aus einem Projekt von »Brot für die Welt« in Bolivien zeigen, welche Wege Frauen beschreiten, um einander und sich selbst zu helfen.

Einführung: Uwe Becker, Beauftragter »Brot für die Welt« der Landeskirche Hannovers

 ::  Zurück