Kloster Mariensee
 

Führungen

Offene Führungen finden statt von April bis Oktober, jeweils am dritten Wochenende im Monat sowie an den Feiertagen, jeweils um 15 Uhr. 

Die Gärten sind nur im Rahmen der Klosterführungen und am Freitagnachmittag während der Führungszeit zugänglich.

Für besondere Interessen und Altersgruppen machen wir verschiedene Angebote. Sie können nach frühzeitiger Absprache im Rahmen unserer Möglichkeiten durchgeführt werden.

„Du bist ja bei mir“
Ein Gang durch die Geschichte des Klosters mit Texten und Gesängen
(max. 15 Personen)

»Frauenort Äbtissin Odilie«
Auf den Spuren der Frauen im Kloster Mariensee
Äbtissin Bärbel Görcke

»Kunst lesen lernen«

Kunstgeschichtliche Führung
Sara Nina Strolo M.A.

Bei den nächsten Klosterführungen am 15. und 16. Juni um 15 Uhr wird Äbtissin Bärbel Görcke Kunstwerke der aktuellen Ausstellung vorstellen.



 

Kloster Mariensee, Höltystr. 1, 31535 Neustadt a. Rbge., Fon (05034) 879 990, info@kloster-mariensee.de